Pelletöfen

Product Categories

Pelletheizöfen von MCZ sind wie herkömmliche Heizkessel programmierbar und man kann entspannt beobachten, wie sie mit Feuer und Flamme fast alles, was möglich ist, aus dem Heizmaterial herausholen: Ihr Wirkungsgrad liegt bei über 90 Prozent. Die Verwendung hochwertiger Materialien und ausgeklügelte technische Raffinessen sorgen für ein Höchstmass an Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer:

-Der Ofen regelt selbstständig-je nach Pelletart/-menge –den Anteil der benötigten Verbrennungsluft und sorgt so , unabhängig von der Anschlussart den Rauchabzug , für ein optimales Verbrennungsergebnis.

-Der Brennertopf aus Gusseisen oder Edelstahl wird mittels einer elektronisch geregelten Vorrichtung-grösstenteils schon während des Betriebs-automatisch gereinigt.

-Durch die aus ALUTEC gefertigte Brennkammer kann man das faszinierende Spiel der lodernden Flammen in ihrer natürlichen Schönheit betrachten; damit dies dauerhaft geschehen kann, wird die Glasfront mittels vorgewärmter Sekundärluft russfrei gehalten.

Die (Fern-)Bedienung ist denkbar einfach und regelt auch zuverlässig die Raumtemperatur.

Die MCZ Hydro-Modelle sind mit Wasserführung und integriertem Wärmetauscher ausgestattet. Sie können in den bestehenden Heizungskreislauf eingebunden werden oder die zentrale Heizungsanlage samt Warm-und Brauchwasserbereitung komplett ersetzen, was vor allem bei Niedrigenergiehäusern sinnvoll ist. Wohlige Wärme wird aber natürlich auch dort erzeugt, wo der Ofen aufgestellt wird.

Die MCZ Multiair-Comfortair Pelletöfen  arbeiten mit einem Luftkanalsystem, durch das vom zentralen Standort aus bei Bedarf auch angrenzende Räume mit Warmluft versorgt werden können.